Riese & Müller

Riese & Müller Charger4: Vielseitiges Urban-E-Bike

NEU: Riese & Müller Charger4 E-Bike für urbane Abenteurer

Mit dem neuen Charger4 stellt der deutsche Hersteller ein SUV-Bike vor, das sowohl City als auch Touring kann.

Im Alltag zuverlässiger Pendelbegleiter, am Wochenende sportlicher Abenteurer – mit dem Charger4 präsentiert Riese und Müller ein E-Bike, das sich in vielen Situationen wohlfühlen soll. Der Grund dafür ist seine Allround-Ausstattung: Das Cross-E-Bike bzw. SUV-E-Bike kommt mit einem robusten Rahmen, einer integrierten Beleuchtungsanlage, einem integrierten Gepäckträger sowie breiten Reifen, sodass es auch auf Feldwegen benutzt werden kann. Es ist damit ein Rad, das auf ganz unterschiedliche Weise einsetzbar ist.

Stark ist dabei der Antrieb: So ist das Charger4 mit dem kraftvollen Performance-Line-CX-Motor von Bosch mit 85 Nm inklusive vollintegrierten 750-Wh-Akku bestückt. Für eine einfache und schnelle Bedienung sorgt die LED-Remote am Lenker, während das Kiox-300-Display die verbleibende Reichweite anzeigt. Eine gefederte Sattelstütze, eine feinfühliger Federgabel, ein integriertes Abus-Rahmenschloss und leistungsstarke Scheibenbremsen runden den Auftritt des Pendler-Bikes ab.

Riese & Müller

Das Charger4 als Smart-Bike

Spannend für alle Technikbegeisterten ist die Möglichkeit, das E-Bike in ein Smart-Bike umzuwandeln: Der optionale RX-Chip und die optionalen RX-Services ermöglichen es beispielsweise, das E-Bike jederzeit finden zu können. Zudem gibt es mit der RX-Connect-App eine passende App, die die Position des Rades sowie die persönlichen Fahrstatistiken per GPS automatisch aufzeichnet. Je nach Servicepaket kann man sich mit dem Premium-Versicherungsschutz und dem Wiederbeschaffungsservice im Diebstahlfall, aber auch auf Reisen oder bei Schäden absichern.

Erhältlich ist das Charger4 in zwei Farben: Matt Black und Petrol Matt. Zudem stehen vier Modellvarianten mit unterschiedlichen Ausstattungsoptionen zur Verfügung: Der Preis des Charger4 Touring beginnt bei 5.099 Euro. Die Bikes lassen sich auf der Riese & Müller Website zudem konfigurieren.

Die Urban Bikes von Riese & Müller

Riese & Müller gilt als Spezialist für City-E-Bikes, Urban-E-Bikes und Cargo-E-Bikes. Im urbanen Segment unterscheidet man dabei drei Kategorien: City, Pendler und Cargo. Zu den Riese & Müller City-E-Bikes gehören beispielsweise die Modellfamilien Roadster (sportlich und ohne Gepäckträger) und Nevo (sportlich mit Gepäckträger). Aber auch das neu präsentierte Charger4 reiht sich hier ein, genauso wie sein Vorgänger Charger3 (beide zählen zu den SUV-E-Bikes). Mit dem Swing führt man zudem ein Holland-E-Bike. Außerdem gibt es die bequeme Cruiser-Familie. Mit dem Tinker und dem Birdy bietet man zudem zwei Klappräder mit und ohne E-Antrieb.

Für Pendler hat Riese & Müller außerdem das Delite im Angebot – ein E-Bike, das mit seinem Gepäckträger vergleichsweise futuristisch und athletisch wirkt. Hinzu kommt das Homage, das vor allem auf Komfort ausgelegt ist. Bei den Cargo-Bikes führt Riese & Müller wiederum das Load 75 und das Load 60 mit großem Stauraum. Zudem gibt es das robuste Multicharger, das mit einem stabilen Front- und Hinterradgepäckträger ausgestattet ist.

Wer ist Riese & Müller?

Riese & Müller ist ein deutscher Hersteller von E-Bikes, Cargo-Bikes und Falträdern. Das Unternehmen wurde 1993 von Markus Riese und Heiko Müller gegründet und ist seitdem zu einem der wichtigsten deutschen Fahrradhersteller gewachsen. Insgesamt arbeiten rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Mühltal bei Darmstadt. In den letzten Jahren hat sich Riese & Müller besonders im Bereich City- und Urban-Bikes einen Namen gemacht. Aber auch bei Cargo-Bikes verfügt man über eine große Expertise. Der Hersteller engagiert sich zudem sehr stark in den Bereichen urbane Mobilität und Nachhaltigkeit.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen karl eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Bike Bike Garmin Varia RCT716 Dashcam für Radfahrer

Garmin Varia RCT716: Dashcam für Radfahrer